Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 21. Januar 2012

Julius Patzak in Opera


Heute erinnere ich an den Sänger Julius Patzak, der am 26.I.1974, also vor 38 Jahren, verstorben ist. Ich habe eine kleine Sammlung von 13 Titeln zusammengestellt, um an den Opernsänger Patzak zu erinnern, die natürlich unvollständig ist und hauptsächlich frühe, bei der Grammophon erschienene Aufnahmen berücksichtigt. Von den späteren Aufnahmen füge ich die Fidelio-Arie von 1950 mit Karl Böhm bei und einen Ausschnitt aus der Oper Salome von 1953. Man kann die Liste als zip-Ordner herunterladen, und die Aufnahmen liegen als MP3-Dateien vor und sind schon mit Tags versehen. Ich habe die Bestell- und Matrizen-Nummern nicht ausführlich dazugeschrieben, weil die Aufnahmen alle unter Sammlern ziemlich bekannt sind. Man könnte sie bei 
nachschlagen, wenn man sie braucht.


Julius Patzak (9. IV. 1898 – 26. I. 1974)

1. Martha: Ach so fromm (Flotow)
    Grammophon (1932), Dirigent Alois Melichar

2. Die Verkaufte Braut: Es muss gelingen (Smetana)
    Grammophon 1929, Dirigent Manfred Gurlitt

3. Die lustigen Weiber von Windsor: Horch, die Lerche singt im Hain (Nicolai)
    Grammophon 1936, Dirigent Wolfgang Martin

4.  Eugen Onegin: Wohin seid ihr entschwunden (Tschaikovsky)
     Grammophon 1929, Dirigent Manfred Gurlitt

5. Mignon: Leb wohl, Mignon, ich scheide (Thomas)
    Grammophon 1935, Dirigent Wolfgang Martin

6. Traviata: Auf trinket (Verdi) + Hedwig von Debitzka (sopran)
     Grammophon (1931), Dirigent Alois Melichar

7. Traviata: Ach ihres Auges Zauberblick (Verdi)
    Grammophon 1929, Dirigent Manfred Gurlitt

8. Hoffmanns Erzählungen: Lied von Kleinzack (Offenbach)
    Grammophon 1930, Dirigent Hermann Weigert

9. Hoffmanns Erzählungen: Ha, wie in meiner Seele (Offenbach)
    Grammophon 1930, Dirigent Hermann Weigert

10. Manon: Ich schloss die Augen (Massenet)
      Grammophon 1929, Dirigent Manfred Gurlitt

11. Manon: Flieh, oh flieh (Massenet)
      Grammophon 1929, Dirigent Manfred Gurlitt

12. Fidelio: Gott, welch Dunkel hier (Beethoven)
      Decca 15.IX.1950, Wiener Philharmoniker, Karl Böhm

13. Salome: Wo ist Salome? (Strauss)
      Aus der Gesamtaufnahme mit Astrid Varnay (Salome), Margarete Klose (Herodias),   
      Julius Patzak (Herodes), Adolf Keil (1. Soldat),
      Orch. des Bayr. Rundfunks, Hermann Weigert (1953)



Julius Patzak and his little daughter


Above you find a playlist with some opera recordings of Julius Patzak, who died these days 38 years ago. I enclose two photos from my collection. A short biography can be found at wikipeda

I like his singing, but I like tenors from that kind in general, for example Walther Ludwig, who is interesting to compare with Patzak, because he sang in Berlin a similar repertoire like Patzak in Munich. Both worked on after the war, and Ludwig was also a fine Lieder singer like Patzak (whose Lieder recordings will be featured maybe later), but didn’t have the dramatic attack for roles like Fidelio (or DID he record it???).

If you like it I can also post the complete Salome recording from 1953.
But for now I hope the download will work and you’ll enjoy the music.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen